Warning: The magic method Members\Registry::__wakeup() must have public visibility in /homepages/3/d447611365/htdocs/wp-content/plugins/members/inc/class-registry.php on line 66
Buchwurm.info | Geist ist geil! – Ständig neue Rezensionen, Bücher, Lese- und Hörtipps
Warning: Trying to access array offset on value of type int in /homepages/3/d447611365/htdocs/wp-content/plugins/category-archive-label-list-widget/category-archive-label-list-widget.php on line 73

Peter Verhelst – Der Farbenfänger. Roman

Das Rot von Rotkehlchen

Sie wohnt in einer Kathedrale, und ihr Haar ist von dem aufregendsten Rotkehlchenrot, das der Junge in seinem Leben gesehen hat. Es ist ein heißer Sommer in Brügge, als sie sich begegnen, und keiner weicht mehr von der Seite des anderen.Bis das Mädchen plötzlich von einer Brücke stürzt und verschwunden ist. Für den Jungen beginnt eine ziellose Reise durch Europa, und eines Tages macht er die Bekanntschaft des Farbenfängers. Noch kann er nicht ahnen, welche Gefahr von ihm ausgeht. Der Farbenfänger hat nur eine Obsession: Das Rot der Mädchenhaare…. (Verlagsinfo)
Peter Verhelst – Der Farbenfänger. Roman weiterlesen

[NEWS] Jeaniene Frost – Kuss der Dunkelheit (Night Rebel 1)

Ian ist hemmungslos, böse – und ein mächtiger Meistervampir. In den letzten zwei Jahrhunderten hat er sich viele Feinde gemacht, darunter den Dämonen Dagon, der nur ein Ziel kennt: sich Ians Seele zum Besitz zu machen. Die einzige Chance des Vampirs ist es, sich mit einem der verhassten Gesetzeshüter zu verbünden, deren eigentliche Aufgabe es ist, die Blutsauger in Schach zu halten. Veritas hingegen verfolgt ihre eigenen Absichten – denn auch die Gesetzeshüterin hat mit Dagon noch eine Rechnung offen. Und Ian wäre der perfekte Köder für sie. Doch die verbotene Anziehungskraft zwischen ihnen beiden droht, den Plan gegen Dagon zu vereiteln. Und das hätte tödliche Konsequenzen … (Verlagsinfo)


Broschiert : 384 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Frida Nilsson – Sasja und das Reich jenseits des Meeres

Eines Nachts ist Sasjas Mama verschwunden. Der Tod muss sie entführt haben, da ist Sasja sich sicher! Sasja schnappt sich das kleine Ruderboot des Nachbarn und fährt dem Tod hinterher, folgt ihm bis in sein Reich jenseits des Meeres. Sein Plan, den Tod zu überlisten und seine Mama zurückzuholen, ist kühn. Doch er findet Freunde in diesem ihm seltsam vertrauten und doch so fremden Reich: den gutmütigen Trine Tvefot, die mutige Prinzessin von Sparta und den nachdenklichen Höder von Harpyrien. Und nach einer langen, gefahrvollen und abenteuerlichen Reise steht Sasja tatsächlich dem Tod gegenüber … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 496 Seiten
dtv

Simone St. James – Zimmer 103

Inhalt

New York 1982. Viv Delaney arbeitet als Nachtwächterin im Sun Down Motel. Doch die Nächte dort sind lang. Und einsam. Und mit jeder Schicht wächst Vivs Angst. Angst vor einer ungreifbaren Bedrohung …
New York 2017. Carly Kirk zieht es in das in die Jahre gekommene Sun Down Motel, wo ihre Tante Viv vor mehr als 30 Jahren spurlos verschwand. Sie will endlich die Wahrheit herausfinden. Doch das Geheimnis, das das alte Motel hütet und dem nicht nur ihre Tante zum Opfer gefallen ist, übertrifft Carlys schlimmste Albträume … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Zimmer 103“ ist ein außergewöhnlicher Thriller: Die Charaktere sind allesamt mehr oder weniger skurrile Sonderlinge, denen die Autorin das Buch auch widmet: „Für die Außenseiterinnen, die Nerds – und alle True-Crime-Besessenen. Dieses Buch ist für euch.“ Die exzentrischen Figuren haben nichts mit der braven Mitte der Gesellschaft zu tun: sie arbeiten nachts, schlafen tagsüber, sie haben düstere Interessen, und scheuen kein Risiko diesen konsequent nachzugehen. Zudem handeln sie ausschließlich nach ihren ganz eigenen Werten, Wahrnehmungen sowie Wahrheiten… Simone St. James – Zimmer 103 weiterlesen

Ramsey Campbell – Besessen. Horror-Roman

Teuflische Formulare

Der Deal schien fast zu gut, um wahr zu sein. Bis der Tag kam, an dem der Preis zu entrichten war.

Vier Teenager unterzeichnen Vertragsformulare, mit deren Hilfe sie das bekommen können, was sie am meisten brauchen. „Der Preis besteht in etwas, was du nicht wertschätzt und was du wiedergewinnen kannst.“ Ihre Bedürfnisse werden erfüllt, doch Schrecken und Angst sind die Folge. Noch nach 25 Jahren können sie das Ereignis nicht vergessen. Und der Preis muss jetzt bezahlt werden… (erweiterte Verlagsinfo)

Der Autor
Ramsey Campbell – Besessen. Horror-Roman weiterlesen

[NEWS] Richard Flanagan – Der Erzähler

Den jungen, mittellosen Schriftsteller Kif Kehlmann erreicht mitten in der Nacht ein Anruf. Er soll die Memoiren des berühmtesten Kriminellen Australiens schreiben, Siegfried Heidl. Heidl hat den Banken siebenhundert Millionen Dollar abgenommen und muss sich nun vor Gericht verantworten. Bis zum Tag der Urteilsverkündung will sein Verleger das Manuskript auf dem Tisch haben. Trotz des enormen Drucks willigt Kehlmann ein, muss aber erkennen, dass Heidl sich gar nicht für das Buch interessiert. Also beginnt er zu erfinden. Je näher aber der Abgabetermin rückt, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Heidl und ihm selbst, zwischen Erfindung und Erinnerung. Betreibt Heidl Sabotage, will er, dass Kehlmanns Leben selbst sich ändert, das erfundene und das wahre? (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 448 Seiten
Piper

[NEWS] Romy Fölck – Sterbekammer

Dunkel ragt die Silhouette der alten Deichmühle in den Himmel. Es ist ein unheimlicher Ort, an den sich der alte Josef Hader vor vielen Jahren zurückgezogen hat. Seither meidet er jeden Kontakt mit den Menschen im Dorf. Als eines Nachts von Polizistin Frida Paulsen die Leiche dieses Eigenbrötlers entdeckt wird, ist das nicht ihr einziger grausiger Fund in dem alten Gemäuer: Unter einer Bodenklappe verbirgt sich eine spärlich möblierte Kammer, die Schreckliches erahnen lässt. Auf dem Bett liegt ein Sommerkleid, das Fridas Kollegen Bjarne Haverkorn nur allzu bekannt vorkommt. Vor zehn Jahren verschwand in der Marsch eine junge Frau, von ihr fehlt bis heute jede Spur … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 432 Seiten
Lübbe

Kurt Vonnegut – Zeitbeben

Kilgore Trout, Retter der Welt

Was wäre, wenn man die Zeit anhalten und dann wieder ablaufen lassen könnte? Welche Folgen hätte dieses „Zeitbeben“ auf die Menschheit? „Im Jahr 2001 beschließt das Universum, vor die Wahl gestellt, ob es sich ausdehnen oder einen zweiten Urknall erleben soll, ins Jahr 1991 zurückzukehren. Zehn Jahre lang kommt es zu einer Wiederholung von allem und jedem, der freie Wille existiert nicht mehr. Nun schlägt die große Stunde von Kilgore Trout, einem vergriffenen Science-fiction-Autor…“ (Verlagsinfo) Vonneguts letzter Roman sprüht vor Ideen, wie das aussehen könnte.

Der Autor
Kurt Vonnegut – Zeitbeben weiterlesen

[NEWS] Joanna Shupe – Gentlemen of New York. Emmett (New York 1)

New York 1888: Emmett und Elizabeth haben nichts gemeinsam. Er stammt aus den Slums von New York und ist heute einer der reichsten Männer der Stadt, sie ist in einer Villa aufgewachsen, will aber nichts sehnlicher, als ihr eigenes Geld zu verdienen. Eine Wette bringt die beiden zusammen. Ein Kuss besiegelt ihr Geschäft. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es war … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 416 Seiten
Lübbe

[NEWS] Andreas Brandhorst – Mars Discovery

Eleonora Delle Grazie verlor ihre Eltern früh bei einem tragischen Raumfahrtsunglück der NASA. Die Welt ahnt nichts von dem sogenannten »Mysterium«, dem Eleonoras Eltern auf der Spur waren, und Eleonora ist fest entschlossen, die geheime Mission ihrer Eltern fortzuführen. Als sie Jahre später an Bord der »Mars Discovery« ins All aufbricht, scheint sie dem Ziel nah. Kurz nach dem Start erfährt sie von einem außerirdischen Artefakt auf dem Mars. Doch was Eleonora tatsächlich auf dem Roten Planeten findet, übersteigt die Vorstellungen der Menschheit. Ein kosmisches Abenteuer beginnt … (Verlagsinfo)


Broschiert : 464 Seiten
Piper

Ian McDonald – Sternenträume. Phantastische Erzählungen

Originelle und stilsichere Erzählungen

Bevor dieser erfolgreiche nordirische Autor mit Romanen wie „Chaga“ und „Kirinja“ weithin bekannt wurde, war er bereits als origineller, engagierter und stilsicherer Autor von Erzählungen und Novellen anerkannt. Hier sind seine besten Arbeiten bis 1988 versammelt, wenn auch ohne die Chaga-Novelle „Toward Kilimanjaro“, die erst 1990 erschien.

Die Story-Sammlung enthält die Erzählungen:

Sternenträume
Szenen aus einem Schattenspiel
Christian
König der Dämmerung, Königin des Lichts
Das Rad der Katharina
Van Goghs unvollendetes Porträt des Königs der Schmerzen
Die Insel der Toten
Radio Marrakesch
Reisen in einzigartige Städte
Vivaldi.

Der Autor
Ian McDonald – Sternenträume. Phantastische Erzählungen weiterlesen

[NEWS] Martin Schneitewind – An den Mauern des Paradieses

Eine Suche nach unseren Wurzeln im Chaos der Gegenwart. David Ostrich, Orientalist aus Toronto, will am Persischen Golf zu den Legenden der Genesis forschen. Von Thaut, der dort ein riesiges Dammbauprojekt dirigiert, erhält er einen überraschenden Auftrag: Ostrich soll Thauts verschwundene Tochter aufspüren. Forsch beginnt Ostrich die eingeschüchterten Bewohner des Arbeitslagers auszuhorchen und erfährt bald von einem Geheimnis, das den autoritären, durch Wanderbewegungen bedrohten Wüstenstaat zusammenhält. Doch nützt dies Ostrich nicht: Er droht Opfer von Machtspielen zu werden – und seines eigenen Hochmuts. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 400 Seiten
dtv

[NEWS] Lucy Cooke – Die erstaunliche Wahrheit über Tiere: Was Mythen und Irrtümer über uns verraten

Aale, die aus Sand entstehen; Schwalben, die unter Wasser Winterschlaf halten; und Bären, die gestaltlose Klumpen auf die Welt bringen, die erst von ihren Müttern in Form geleckt werden müssen … Die Geschichte wimmelt von abstrusen Behauptungen über Tiere, erfunden von den hellsten und einflussreichsten Köpfen ihrer Zeit. Diese Erklärungsversuche offenbaren nicht nur Interessantes über die Tiere, sondern auch über uns und die Dinge, an die wir glauben. Lucy Cooke deckt zahlreiche Mythen und Irrtümer auf, verrät faszinierende und höchst unterhaltsame Fakten, die sie gesammelt hat, während sie Hyänen hinterherjagte, Fledermäuse ausspionierte und betrunkene Elche stalkte. Sie erklärt, warum Faultiere ihr Leben riskieren, wenn sie ihren Darm entleeren; Pinguine manchmal unter Depressionen leiden; und dass sogar die bizarrste Theorie einen wahren Kern haben kann. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 368 Seiten
NG

Tom Roth – CO2: Welt ohne Morgen

Inhalt

Der hochaktuelle Thriller um eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Zwölf Kinder aus zwölf Nationen, Teilnehmer eines Klima-Camps in Australien, werden entführt. Die Drohung der Kidnapper: Einigt sich die Weltgemeinschaft nicht binnen kürzester Zeit auf drastische Klimaziele, stirbt ein Kind. Vor laufender Kamera. Dann Woche für Woche ein weiteres. Die Welt hält den Atem an. Kann so erreicht werden, was in unzähligen Versuchen zuvor gescheitert ist? Werden die Regierungen nachgeben, wenn das Leben unschuldiger Kinder auf dem Spiel steht? Bald wird klar: Bei diesem Wettlauf geht es um weitaus mehr als das Leben Einzelner – und die Zeit läuft ab … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mit „CO2“ hat Tom Roth einen spannenden, unterhaltsamen Thriller geschaffen, der kaum aktueller, brisanter oder authentischer sein könnte. Bereits der Einstieg ist rasant und macht wirklich neugierig, denn die Entführungsopfer scheinen ihre Lage nicht als bedrohlich wahrzunehmen… Tom Roth – CO2: Welt ohne Morgen weiterlesen

Peter Verhelst – Das Muskelalphabet. Roman

Anspruchsvolle, erotische Phantastik

Ein junger Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kostbaren Bestände einer unterirdischen Bibliothek aus dem 16. Jahrhundert zu ordnen. Allein in dem unheimlichen Gewölbe und umgeben von alten Grabstatuen, verrichtet er seine Arbeit als Archivar – und wird plötzlich mit höchst mysteriösen Ereignissen konfrontiert… (verlagsinfo)

Wie geht mann mit einer jungen rothaarigen Frau um, die sich in einen Engel verwandeln will? Mann verliebt sich Hals über Kopf mit Haut und Haar in sie. So eine Frau ist Lore in Peter Verhelsts Roman „Das Muskelaphabet“. Ein junger Archivar schreibt hier sein Tagebuch über die merkwürdigen und tragischen Ereignisse, die ihm nicht nur mit Lore zustoßen.

Der Autor
Peter Verhelst – Das Muskelalphabet. Roman weiterlesen

[NEWS] John Birmingham – Die kalten Sterne

Vor hundert Jahren herrschte Krieg zwischen den Menschen der Galaxis und den Sturm, einer radikalen Vereinigung, die jede Form von Cyber-Implantaten ablehnt. Die Menschen gewannen und verbannten die Sturm ins Dunkel zwischen den Sternen. Der Feind war zwar besiegt, aber nicht geschlagen. Während die Galaxis immer nachlässiger wurde, bereiteten die Sturm sich auf ihren verheerendsten Angriff vor. Mit einem Schlag zerstörten sie die Verteidigungsanlagen und Raumflotten. Die Menschheit steht am Rande der Vernichtung, als Lucinda Hardy das Kommando über das letzte Schiff der Königlichen Raumflotte von Armadalen übernimmt. Mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe aus Soldaten, Gaunern und Adeligen will sie sich den Sturm entgegenstellen. Wenn sie versagt, ist das Schicksal der Galaxis besiegelt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 544 Seiten
Heyne

[NEWS] Colleen Hoover – Never Never

Charlize, genannt Charlie, und Silas, beste Freunde seit der Kindheit und heimliches Paar gegen den Willen ihrer Familien, wachen auf und erinnern sich an … nichts. Beider Erinnerungen sind wie weggewischt. Was steckt dahinter? Oder besser: wer? Beim Versuch herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, kommen sie einer Familienfehde auf die Spur, in die sich ihre Eltern verwickelt hatten und die sie und ihre Liebe auseinandergetrieben hatte. Doch was hat das mit ihrem gemeinsamen Gedächtnisverlust zu tun? Und dann geschieht es erneut: Genau 48 Stunden nach dem ersten Mal erwacht Silas ohne Erinnerung an all das, was zuvor war. Und ohne Charlie – denn die ist wie vom Erdboden verschwunden. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 416 Seiten
dtv

Matt Dickinson – Die weiße Hölle. Actionthriller

Actiondrama am dritten Pol

Seit Jahren träumt Sebastian Turner davon, den Mount Everest zu besteigen – und mit einem Gleitschirm vom Gipfel herunterzusegeln. Um die Einschaltquoten seines privaten TV-Senders hochzutreiben, soll seine Freundin Josie live über die Gipfeltour berichten.

Doch am Tag der letzten Aufstiegsetappe tobt auf dem Everest ein heftiger Sturm, und es kommt zur Katastrophe. Fassungslos erfährt Josie vor laufender Kamera, dass Sebastian vermisst wird. (Verlagsinfo)

Der Autor

Matt Dickinson is a film-maker and writer who is best known for his award-winning novels and his documentary work for National Geographic Television, Discovery Channel and the BBC. Dickinson was one of the climbers caught in the 1996 Mount Everest disaster (!). In 2003 he was the co-writer and director of „Cloud Cuckoo Land“ — an independent British movie.“ (Quelle: en.wikipdia.org)

Matt Dickinson – Die weiße Hölle. Actionthriller weiterlesen

Kurt Vonnegut – Galápagos

Die merkwürdigen Folgen des Antifrauenbakteriums

Ein weiterer Roman vom Ende der Welt, wie wir sie kennen. Ein ähnliches Szenario wie es Vonnegut bereits in „Katzenwiege“ und „Zeitbeben“ mit Erfolg zum Einsatz gebracht hat. In „Galapagos“ ist jedoch alles noch einen Dreh merkwürdiger: Es ist ein Rückblick aus einer Zukunft, die eine Million Jahre entfernt ist.

Der Autor
Kurt Vonnegut – Galápagos weiterlesen

[NEWS] Judith Lennox – Meine ferne Schwester

London, 1938: Während Rowan von einer Party zur nächsten treibt, arbeitet ihre jüngere Schwester Thea hart, um später studieren zu können. Trotz aller Unterschiede stehen sich die beiden sehr nahe, vor allem seit jenem tragischen Unfall in ihrer Kindheit, bei dem ihre Mutter starb und Rowan Thea das Leben rettete. Doch Thea merkt, dass ihre Schwester ihr nie die ganze Wahrheit über den Unfall erzählt hat, ein Geheimnis überschattet ihre Beziehung. Erst als der Zweite Weltkrieg ausbricht und sie in große Gefahr geraten, bahnt sich die Wahrheit ihren Weg – und Thea erfährt von der Schuld, die seit damals auf Rowan lastet. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe : 496 Seiten
Pendo