[NEWS] Björn Kern – Einmal noch Marseille

»Ich werde mich nicht mehr bewegen können«, sagt die Mutter des Ich-Erzählers in Björn Kerns Roman. »Ich werde nicht mehr schlucken können, und am Ende ersticke ich.«
Das Leben in der kleinen Familie aus Vater, Mutter und Sohn wird kompliziert, grotesk, eine Belastung für die Nerven, eine Herausforderung für die Liebe und für die Bereitschaft, zu bleiben.
Längst führt der Sohn ein eigenes Leben. Aber die Krankheit der Mutter zwingt ihm eine Nähe auf, die alles auf den Prüfstand stellt, das Kindsein, das Erwachsensein. Der Sohn läuft nicht weg, hilft der Mutter, hilft dem Vater, hilft sich selbst. Die Mutter ist vital, kämpft um jeden Fußbreit Leben, provozierend, eine Zumutung, liebenswert, heroisch, unerträglich.
Björn Kern erzählt mit Witz, Liebe und gänzlich unsentimental davon, was es bedeutet, mitten im Leben Abschied nehmen zu müssen. Seine präzise, poetische Sprache trägt den Leser durch diesen aufwühlenden und bewegenden Roman voller Szenen und Dialoge, die man nicht vergisst. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 128 Seiten
Fischer

[NEWS] Ruth Rendell – Die Tote im Pfarrhaus: Ein Inspector-Wexford-Roman

Eigentlich wollte Inspector Wexford seinen Ruhestand genießen. Doch das Nichtstun erweist sich als ziemlich langweilig. Umso erfreuter ist er, als ihn sein alter Freund Mike Burden um Hilfe bei einem Fall bittet: Reverend Sarah Hussein wurde erwürgt im Pfarrhaus aufgefunden. Eine alleinerziehende Frau mit indischen Wurzeln als Geistliche? Das war vielen Einwohnern von Kingsmarkham ein Dorn im Auge. Doch auch ein brisantes Geheimnis aus ihrer Vergangenheit könnte der Grund für ihren Tod sein … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 352 Seiten
Blanvalet

S. L. Huang – Nullsummenspiel. SF-Thriller

Als Mathegenie zur Superheldin

Cas Russell ist eine Wiederbeschafferin. Diesmal hat sie den Auftrag, die Schwester ihrer Auftraggeberin Dawna Polk, die scheinbar naive Courtney, zurückzuholen – aus den Fängen eines Drogenkartells. Cas‘ besondere Fähigkeit: Sie nimmt ihre Umgebung als Gleichungen und Vektoren wahr und ist so scheinbar schneller als eine Kugel.

Als sie den Weg des Privatdetektivs Arthur Tresting kreuzt, behauptet dieser, Courtney sei eine Serienmörderin – und dass es eine Dawna Polk überhaupt nicht gebe. Widerwillig muss Cas einsehen, dass ihr eigenes wunderbares Gehirn von einer unbekannten Macht manipuliert worden sein muss. Steckt diese hinter dem Codenamen „Pithica“, den sich irgendein US-Geheimdienst ausgedacht hat und der bislang jedem Schnüffler zum Verhängnis geworden ist? Cas ahnt nicht, dass sie an den Fäden des „Puppenspielers“ tanzt…
S. L. Huang – Nullsummenspiel. SF-Thriller weiterlesen

[NEWS] Harlan Coben – Honeymoon

Für Exmodel Laura und Basketballstar David war es Liebe auf den ersten Blick. Nach der Hochzeit scheint das Glück perfekt – bis es auf der Hochzeitsreise zur Katastrophe kommt: Bei einem morgendlichen Ausflug zum Strand verschwindet David spurlos und wird nach vergeblicher Suche zum Opfer der tückischen Strömung erklärt. Laura ist ebenso fassungslos wie ungläubig. David war Leistungssportler, ist er wirklich ertrunken? Oder steckt etwas anderes hinter seinem Verschwinden? Hat sie dem falschen Mann vertraut? Laura stellt eigene Nachforschungen an und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die mehr als nur ein Opfer fordern wird …(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 640 Seiten
Goldmann

[NEWS] Donald Nolet – Kryptogramm

Der preisgekrönten niederländischen Thriller-Autor Donald Nolet geht in seinem Spannungsroman „Kryptogramm“ einem der größten ungelösten Rätsel der Menschheit nach: Das circa 600 Jahre alte Voynich-Manuskript, verfasst in einer unbekannten Schrift und Sprache, versehen mit sorgfältig angefertigten, teils unheimlichen Illustrationen – welches Wissen oder welchen Wahnsinn mag es enthalten? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 384 Seiten
Droemer

Die drei ??? – Feuriges Auge (Folge 200)

Die Handlung:

Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit. Haben die drei ??? vor Jahren den „Fluch des Rubins“ wirklich gebannt und hat Justus‘ Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall um den mysteriösen Edelstein zu tun? Schnell steht fest, dass das Feurige Auge mehr Geheimnisse birgt, als die drei ??? ahnen können … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Dickes Jubiläum, dicke Hörspielbox. Der Langzeitfan weiß, dass zu runden Folgen immer Abenteuer erscheinen, die drei Bücher bzw. drei CDs lang sind. Diesmal setzt das Label einen drauf, vielleicht weils extra rund ist, und macht aus dem üblichen Dreifach-Romanschuber eine Vierfach-CD-Verhörspielung mit fast fünf Stunden Länge.

Die drei ??? – Feuriges Auge (Folge 200) weiterlesen

[NEWS] Arkadi Strugatzki – Die Schnecke am Hang

Auf einem fernen Planeten haben die Menschen auf einem Hochplateau mitten im Urwald eine Station errichtet, von der aus der Wald dieser Welt verwaltet werden soll. Dies ist die Geschichte von Kandid, der sich in den Tiefen des Waldes verirrt hat und dort auf eine geheimnisvolle Gesellschaft von Amazonen stößt. Und es ist die Geschichte von Pfeffer, der aus der Sicherheit der Station heraus versucht, dem Wald Herr zu werden … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 384 Seiten
Heyne

[NEWS] Aris Fioretos – Mary

Griechenland zur Zeit der Militärdiktatur. Mary ist mit Dimos, dem Anführer der Studentenbewegung, zusammen, und wird wegen dieser Beziehung im November 1973 festgenommen. In den Verliesen des Sicherheitsdienstes muss sie Hunger, Kälte und Folter erleiden; allein die Solidarität unter den gefangenen Frauen gibt ihr Halt und Hoffnung. Aber Mary trägt auch ein Geheimnis unter dem Herzen: Sie ist schwanger – und wird vor eine furchtbare Wahl gestellt. Mit großer literarischer Kraft beschreibt Aris Fioretos die existenzielle Krise einer jungen Frau, die ins Räderwerk einer Diktatur gerät.
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 352 Seiten
dtv

Perry Rhodan – Armada der Orbiter (Silber Edition 110)

Die Handlung:

Anfang des Jahres 3587 nach Christus: Schwere Weltraumbeben erschüttern weite Teile der Milchstraße. Sie breiten sich mit vielfacher Überlichtgeschwindigkeit aus, ihre Herkunft ist unbekannt. Dann aber nehmen die Terraner einen Androiden fest, der mehr über diese Beben weiß. Das Wesen gehört zur Besatzung eines der mysteriösen Raumschiffe, die seit geraumer Zeit im Solsystem erscheinen. Von ihm erfahren die Menschen, dass eine manipulierte Materiequelle die Weltraumbeben verursacht. Diese Entwicklung wird in naher Zukunft den Untergang der Milchstraße herbeiführen.Etwa zur gleichen Zeit erwacht im galaktischen Zentrum eine aus tiefer Vergangenheit stammende Verteidigungsanlage. Fälschlich erkennt sie in den Beben den bevorstehenden Angriff der zurückgekehrten Horden von Garbesch und folgt dem Auftrag ihrer Erbauer, eine Armee zu erschaffen. Mit diesem Heer wird eine gewaltige Flotte für den Einsatz gegen die Menschheit ausgerüstet … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wir erinnern uns, dass Perry und Atlan diese zerstörerische Aura haben, die es ziemlich kompliziert macht, die beiden irgendwohin mitzunehmen .. und so werden die beiden im freien Raum „aufbewahrt“. Als wär das nicht genug, wird Perry auch noch nach GREEN DARKNESS versetzt … einfach mal so eben. Warum die Leute im Perryversum sofort allem einen Namen geben müssen und es nicht einfach so hinnehmen können, dass sie irgendwo gelandet sind, wo sie noch nicht waren … Vielleicht brauchen die Autoren das, damit sie den Ort einfacher wiederfinden, falls sie ihn noch mal brauchen. Diesen hier zum Beispiel brauchen wir nie wieder, nur für diese Silberlesung.

Perry Rhodan – Armada der Orbiter (Silber Edition 110) weiterlesen

Anne Sanders – Sommerhaus zum Glück

Worum gehts?

Elodie hatte eigentlich eine andere Vorstellung von ihrem Leben. Doch nachdem nun ihre Beziehung spektakulär geendet ist, entscheidet sie sich kurzerhand dazu alles hinzuschmeißen und in Cornwall ein Neustart zu wagen.

Ihr Exfreund bietet ihr statt seiner Liebe Geld für einen Neustart. Und so überlegt sie nicht lange, als sie auf die Anzeige für ein kleines, schnuckeliges Bed&Breakfast in St. Ives stößt. Sie kauft dieses Haus und macht sich auf die Reise nach Südengland. Dort gibt es Einiges zu tun, denn das Haus muss komplett renoviert und saniert werden.

Außerdem lernt sie die zurückhaltende Helen und die fröhliche Brandy kennen, mit denen sie bald eine tiefe Freundschaft verbindet. Gemeinsam verbringen die drei Frauen einen ereignisreichen und unvergesslichen Sommer, der so ziemlich alles verändert – besonders Elodies Gefühlslage.

Anne Sanders – Sommerhaus zum Glück weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Sommerefrien auf dem Mond (LTB 522)

© 2019 Disney/Egmont Ehapa

Die Verlagsinfo:

Donald möchte man ja manches Mal auf den Mond schießen, stur und unbelehrbar, wie er oft ist. Besonders aus der Sicht seines Erbonkels Dagobert. Der erlebt nun aber erst mal seinen ganz eigenen Monduntergang. Sonst eher für irdische Mondpreise zuständig, wollte er diesmal eigentlich den Mond selbst zu seinem Preis machen. Indes, Gold fand sich dort leider nicht. Teuer waren die Anlagen aber trotzdem, was also nun mit der Mondmine? Typische Dagobert-Lösung, schließlich spielt Geld keine Rolle, soll aber nach Möglichkeit weiteres einbringen: das Luna-Luxus-Ferienparadies für Superreiche! Nun ist eine Mondfahrt zwar an sich recht spannend, der Aufenthalt auf einem so öden Staub- und Steinklumpen wie dem Erdtrabanten aber leider nicht ganz so – zumindest für Unserweltler. Außerirdische haben dagegen ganz andere Ansprüche, wie unsere Mondgastgeber von der Familie Duck schnell feststellen. Und schnell kommen auch galaktische Grundstücksfragen aufs Tapet. Ob das allerdings Onkel Dagobert von seiner monetären Mondsucht kurieren kann?

Was gibts in diesem Band zu sehen?

Zu feiern gibts ja eigentlich immer was. Derzeit wird bei Micky, Donald und dem Rest der 50. Jahrestag der ersten Mondlandung gefeiert. Und das nicht nur an einem Tag, sondern gefühlt das ganze Jahr über. Dem Fan solls recht sein, kommt doch in vielen verschiedenen Formaten Spaciges auf ihn zu, das er kaufen kann und soll.

In diesem LTB erwarten uns drei neue und sechs schon veröffentlichte Geschichten, die sich mutmaßlich alle ums Weltall drehen. Wenns nur Mondlandestorys wären, wärs ja auch irgendwo langweilig. Na dann mal ad astra.

Lustiges Taschenbuch – Sommerefrien auf dem Mond (LTB 522) weiterlesen

[NEWS] Mårten Sandén – Haus ohne Spiegel

Das große Herrenhaus von Thomasines Urgroßtante ist wie geschaffen zum Versteckspiel – unzählige Zimmer, verwinkelte Treppen und unentdeckte Nischen. Selbst ihr Vater kennt nicht die genaue Anzahl aller Zimmer. Während eines Streifzugs durch das düstere alte Haus zeigt Thomasines kleinere Cousine ihr einen verborgenen Ort: einen achteckigen Raum, in den sämtliche Spiegel des Hauses verbannt wurden. Und dieser Raum scheint ein großes Geheimnis zu bergen … (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Sauerländer

[NEWS] Robin Hobb – Das Geheimnis der Seelenschiffe – Die Drachenkönigin: Roman (Die Seelenschiff-Händler 3)

Das packende Finale der Bestsellertrilogie! Wird die Drachenkönigin die Stadt der Seelenschiffe retten – oder der Vernichtung überlassen?

Bingstadt befindet sich im Krieg, und einzig die Drachenkönigin Tintaglia kann die Stadt der Seelenschiffe noch retten. Doch um sie zu überzeugen, ihnen zu helfen, müssten die Händler von Bingstadt ihre Macht und ihren Wohlstand aufgeben. Kann Althea Vestrit ihr Volk davon überzeugen? Dabei hat die junge Kapitänin eigentlich andere Sorgen. Endlich kann sie um ihr Seelenschiff Viviace kämpfen und ihm zeigen, dass sie zusammengehören. Doch die Zeit in der Gesellschaft des Piraten Kennit hat Viviace verändert. Sind Kapitänin und Seelenschiff wirklich noch für einander bestimmt?

Dieser Roman ist bereits in zwei Teilen erschienen unter den Titeln »Die Zauberschiffe 5 – Die vergessene Stadt« und »Die Zauberschiffe 6 – Herrscher der drei Reiche«. Diese Ausgabe wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. (Verlagsinfo)

E-Book
Penhaligon

 

[NEWS] Matthew J. Kirby – An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York

New York im Jahre 1863: Nach der Einführung der Wehrpflicht können reiche Bürger sich davon freikaufen, gegen die Südstaaten zu kämpfen, wer arm ist, muss in die Schlacht ziehen. Der wütende Mob startet eine blutige Revolte. Die Stadt versinkt im schlimmsten Chaos – mittendrin der fünfzehnjährige Owen. Eigentlich wollte Owen nur die Unschuld seines Vaters beweisen; nur für ihn hat er den Besitzer eines Animus ausfindig gemacht und das Risiko einer Reise in die Vergangenheit auf sich genommen. Denn Owen kommt aus der Gegenwart. Doch als er begreift, dass er plötzlich Teil einer viel, viel größeren Geschichte ist, ist es längst zu spät. Und schon ist er mittendrin in der seit Jahrtausenden währenden Fehde zwischen dem Geheimbund der Assassinen und dem mächtigen Templer-Orden – und ist auf der Jagd nach einem der berüchtigten Edensplittern. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 368 Seiten
Fischer

[NEWS] Alex North – Der Kinderflüsterer

Nach dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau will Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake neu anfangen. Ein neuer Start, ein neues Haus, eine neue Stadt – Featherbank. Doch der beschauliche Ort hat eine düstere Vergangenheit. Vor zwanzig Jahren wurden in Featherbank fünf Kinder entführt und getötet. Der Mörder wurde unter dem Namen »Kinderflüsterer« bekannt und schließlich gefasst. (Verlagsinfo)


Broschiert: 448 Seiten
Blanvalet

Maj Sjöwall / Per Wahlöö – Das Ekel aus Säffle (Martin Beck ermittelt, Band 7)

Zorn des Gerechten: Blutiger Terror in Stockholm

Der Tote war Polizist. Ausbilder. Ein Schinder der übelsten Sorte. Martin Beck und seine Kollegen haben schon viele Tote gesehen, doch der Anblick des ermordeten Stig Nyman ist ein Schock: Der todkranke Kommissar wurde in seinem Krankenzimmer auf geradezu bestialische Weise abgeschlachtet. Wer hat den weithin geschätzten Kollegen so sehr gehasst? Und warum? Bei seinen Nachforschungen lernt Martin Beck den Verstorbenen von einer ganz anderen Seite kennen…

Dies ist der siebte Band der weltberühmten Serie um den schwedischen Kommissar Martin Beck. (Verlagsinfo)
Maj Sjöwall / Per Wahlöö – Das Ekel aus Säffle (Martin Beck ermittelt, Band 7) weiterlesen

[NEWS] Stina Jackson – Dunkelsommer

Drei Jahre ist es her, dass Lelles Tochter in einem abgelegenen Teil Nordschwedens spurlos verschwand. Seither fährt er jeden Sommer im düsteren Licht der Mitternachtssonne die Straße ab, an der Lina zuletzt gesehen wurde. Nacht für Nacht sucht er verzweifelt nach seiner Tochter, nach sich selbst und nach Erlösung. Dann kommt eines Tages die siebzehnjährige Meja in der Hoffnung auf einen Neuanfang in Norrland an. Doch als sich die Dunkelheit des aufkommenden Herbstes über das Land legt, verschwindet ein weiteres Mädchen. Und Lelles und Mejas Leben werden durch dramatische Ereignisse miteinander verbunden, die sie nie wieder loslassen werden. (Verlagsinfo)


Broschiert: 352 Seiten
Goldmann

[NEWS] Colleen Coleman – Die Liebe kommt selten allein

Mit achtundzwanzig Jahren muss Evelyn erkennen, dass ihre Ehe mit James in eine Sackgasse geraten ist. In Dublin will sie ihr Leben neu ordnen. Sie nimmt einen Job in einem charmanten kleinen Pub an, und zu ihrer eigenen Überraschung gefällt ihr die Arbeit. Sie ist endlich mal wieder so richtig glücklich. Und sie verliebt sich in den Musiker Danny. Gemeinsam schmieden sie schon Zukunftspläne, als eine Reihe unvorhergesehener Ereignisse Evelyns Welt noch einmal gehörig durcheinander bringt. Ist Evelyn bereit, all ihren Mut zusammenzunehmen und für ihre Träume zu kämpfen? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 304 Seiten
Piper

Jussi Adler-Olsen – Erwartung. Der Marco-Effekt (Sonderdezernat Q, 5. Fall)

Showdown in Christiania

Der 15-jährige Marco ist Mitglied eines Clans, an dessen Spitze sein Onkel, der eiskalte, zynische Zola, steht. Zola verdient ein Vermögen damit, die Mitglieder seines Clans in die Kriminalität zu zwingen. Marco ist klug, fleißig, und er verabscheut sein Leben, das aus Bettelei, Taschendiebstahl und Einbruch besteht. Und er verabscheut seinen Onkel, der in der Kopenhagener Unterwelt ein mächtiges Middleware unterhält.

Als Marco eines Tages entdeckt, dass die Familie ihn zum Krüppel machen will, bleibt ihm als einziger Ausweg die Flucht. Dabei stößt er im Wald auf eine Männerleiche und wird hineingezogen in ein Verbrechen ungeheuren Ausmaßes…

Die Suche nach dem Mörder führt Carl, Assad, Rose und Gordon, den Neuen im Sonderdezernat Q, mitten hinein in einen Fall, in dem es um Korruption und schwere Verbrechen auf Regierungsebene geht und der sich bis nach Afrika ausdehnt… (Verlagsinfo)
Jussi Adler-Olsen – Erwartung. Der Marco-Effekt (Sonderdezernat Q, 5. Fall) weiterlesen

[NEWS] Dave Rudden – Shadow Knights. Dämonen der Nacht

Das Leben des 13-jährigen Denizen in einem Waisenhaus in Irland ist alles andere als abenteuerlich. Bis er vom Geheimbund der sogenannten Schattenjäger erfährt, einer jahrhundertealten Gilde, der er sich anschließen soll, und die nur ein Ziel hat: Die Welt vor den Schattendämonen zu befreien, die aus dem Paralleluniversum Tenebris in unsere Welt eindringen um diese dem Untergang zu weihen. (Verlagsinfo)


Broschiert: 352 Seiten
Fischer